Landskrona Citadellet – Ein Spielplatz über das Mittelalter 

Wie war es eigentlich, im Mittelalter zu leben? Das haben wir uns auch gefragt und deshalb haben wir für die Stadt Landskrona und der schwedischen Kultur Verwaltung einen Spielplatz kreiert, der ein großer Bestandteil des neuen und historischen Bereich Citadellet ist. Die Idee mit dem Spielplatz war es, eine Erzählung über die Verteidigungsfestung zu schaffen, die gleichzeitig Landskronas Stadtgeschichte wiedergibt. Ein gemütlicher und lustiger Zufluchtsort. Der Umwelt Chef der Stadt Landskrona sagt folgendes:

"Das ist ein fantastischer Platz für Spiel und Spaß. Wir versuchten mit diesen Spielplatz, die Umgebung mit Citadellet zu vereinen”.




Die vielen Möglichkeiten des Platzes


Der Spielplatz wurde aus Holz gemacht und in roten und ocker Farben gehalten, wodurch der Spielplatz perfekt in die Umgebung und Naturlandschaft, die sich rundherum Citadellet befindet, einmacht. Durch einen breiten Holzrahmen, der sich über den ganzen Spielbereich und die 3 aufgeteilten Spielzonen streckt, wird der Spielplatz eingerahmt und die Sandunterlage befestigt und gleichzeitig ein Fußgänger Gang geschafft.

Auf dem Spielplatz kann man im Hafen, in der Stadt und Citadellet, dass ein Gefängnis in der hinteresten Ecke beinhaltet, spielen. Jeder Bereich verfügt über einer ganz speziellen Erzählung und Kennzeichnung. Zusammen inspirieren die drei Spielbereiche die Kinder für ein abenteuerliches Spiel in einer historischen Umgebung.

Alle Spielplatzgeräte wie zum Beispiel die Fassade, dass von Citadellets Gebäude inspiriert ist, das Waffenschild, die Balancebrücke, das breite Holzschiff mit dem Mast und die Hühnerspielfiguren wurden von uns speziell designt.




Die Funktionen


Die Spielplatzgeräte bieten viele verschiedene motorische Herausforderungen und stärken zum Beispiel die Balance, die Kreuzkoordination
und Muskeln. Für die kleineren Kinder bietet der Spielplatz ein kleines Miniuniversum, wo die Kinder in dem Kaufladen, Kaufmann spielen können oder auch den tapferen Ritter, der die Verbrecher einfängt. Der rechteckige Spielplatz ist in drei Bereichen eingeteilt, der Hafen, die Stadt und Citadellet.


Informationen über Citadellet

Das Schloss von Landskrona in Ørsund, dass aus einer hohen Mauer, Gefängniszellen und einem 70 Meter langen Graben besteht, war ein wichtiger Knotenpunkt für Handel, Militär und der Schifffahrt im Mittelalter. Von dieser Festung hatte der König und seine Gefehlten Ordnung über das Reich. Der erste König, der auch die Festung in 1500 errichtetet, war der dänische König Christian der 3. Nach etwa 100 Jahren übernahm der schwedische König, nachdem Dänemark in 1658 in Skäne verloren hatte, die Festung und umbaute diese danach.


Søren Bøgeskov Andersen
sba@elverdal.de
+49 (0)40334666300



Platzierung
Citadellet
SE-Landskrona

Baujahr

2018

Referenzenummer
3974