Europaskolen in Kopenhaven

Der Spielplatz der 'Europaskole' war ein spannendes Projekt, wo die Aufgabe war einen Spielplatz zu errichten, der die Möglichkeit gibt Sport zu treiben, zuspielen und sich im Aufenthaltsbereich zu erholen, wobei alle Spielgeräte auf der nur sehr kleinen verfügbaren Fläche speziell montiert sind. Die gesamte Lösung des Projektes, die Farben, die Spielwerte und die Konstruktion sind in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachgruppen speziell ausgewählt. Dadurch konnten wir den Zeitplan überhalten und die Schule zu einem glücklichen Besitzer eines zukunftssicheren Spielplatzes machen.


Das gesamte Projekt wurde in Zusammenarbeit mit BAM Dänemark als Haupt Auftraggeber und NORD Architects errichtet.

Die Europaskole ist das perfekte Beispiel, um zu demonstrieren, was unser Unternehmen kann. Das sagt Line Grub, von NORD Architects über den Prozess und die Zusammenarbeit mit uns:


”Die Zusammenarbeit mit Elverdal bestand aus einem offenen und Ergebnissorientierten Zugang, dass es möglich machte, die verschiedenen und Altergerechten Spielgeräte zu erstellen, die gleichzeitig den Anforderungen des Auftraggebers entsprechen. Wir sind wirklich froh für die gute Zusammenarbeit und euer gründlicher Zugang zur Arbeit, der zusammen mit eurer Fachlichkeit uns geholfen hat, sicher in das Ziel zu kommen".




Kontakt
Søren Bøgeskov Andersen
sba@elverdal.de
+49 (0) 403 34 66 63 00



Platzierung
Ny Carlsbergvej 99
DK-1799 København V



Baujahr
2018



Referenzenummer
3118