Klubtorama - das Beste nach einem Schultag ist es, draußen zu sein

Nach einem langen Schultag ist das Beste, draußen zuspielen oder auch einfach mit Freunden zusammen zu sein. Der Jugend- und Freizeitklub Klubtorama, der damals über einen alten, mit Fliesen belegten Spielplatz verfügte, wünschte sich einen neuen Außenraum, der die jüngeren Kinder und Jugendlichen von 10-18 Jahren anspricht, wobei es auch wichtig war, dass der Bereich auch im Winterhalbjahr genutzt werden kann und deshalb auch über gute Belichtung verfügt.

Unser Design hat dem Außenraum deutliche und abgeteilte Bereiche gegeben, die aus Aktivitäts und Fitness Bereichen bestehen, aber auch aus ruhigen Aufenthalts. Die deutlichen Farben und die einfachen Materialien geben dem Platz einen Urban Ausdruck, der in die Umgebung reinpasst. Um einen sicheren und guten Bereich für die Abendstunden zu Schaffen wird der Parkourbereich am Abend mit dekorativen Lichtern indirekt beleuchtet.






Das Konzept

Street, Urban und Kreativität sind die Schlüsselworte für den Stil des Außenbereiches von Klubtorama. Hier hat man die Möglichkeit sein, sich frei zu bewegen und zuspielen, wobei der Platz auch über Parkour- und Laufbahn verfügt, die heutzutage ein großer Hit für die größeren Kinder sind. Der Stil wird durch die Betonwege und die variierenden Formen, den galvanisierten Parkourpark und die Holzschwellen gehalten.

Die Kletterwand, die aus Beton besteht, ist ein Wahrzeichen für Klubtorama und kann wie der Tischtennistisch von den Kindern mit Graffiti bemalt werden, sodass diese dem Platz ihren eigenen präg verleihen können.



Die Funktionen


Die Elemente in Klubtoramas Spielplatz geben die Möglichkeit zuspielen, die Muskeln zu trainieren und koordinieren und die Ausdauer sowie die generelle Körperstärke zu verbessern.

Für die Jugendlichen ist der Parkourpark die perfekte Gelegenheit, durch die verschiedenen Bewegungen und Verhinderungen die Stärke und Balance herauszufordern. Darüber lädt diese Form von Training die Jugendlichen ein, zusammen zu trainieren und Tricks voneinander zu lernen. Mit den Fitnessgeräten können diese auch zum Beispiel durch Schritt, Boxjump sowie Bauch- und Rückentraining den Körper trainieren.

Das Parkourgerüst ist auch für kleine Kinder geeignet, wo dieses Verstecken und Fangspiele spielen können.


Die Funktionen als Übersicht


1) Eine Kunstrasenfläche mit großem Parkourbereich

2) Kletterbereich mit Hängematten

3) Kletterwand aus Beton, die mit Graffiti bemalt werden kann

4) Sprossenwand und Liane

5) Balancewand

6) Bereich Aufenthalte und Ausbildung

7) Rasenfläche rundherum um den Platz mit Sitzgelegenheiten und Betonbänken unter den Bäumen

8) PingOut Tischtennisplatte, auf die Graffiti gemalt werden kann

Möchten Sie mehr wissen?


Søren Bøgeskov Andersen
sba@elverdal.de
+49 (0)40334666300



Platzierung

Godthåbsvej 251
DK-2720 Vanløse

Baujahr
2020

Referenzenummer
4994