Schule am Strandboulevarde - eine Schule mit den Fokus in Lernen und Bewegung

Bewegung während dem Unterricht sowie die aktiven Pausen während des Schultages sind für die Schule am Strandboulevard eine Wichtigkeit. Da die Schule sich im Stadtteil Østerbro befindet, wünschte sich die Gemeinde von Kopenhagen, dass die Schule einen Außenbereich erhält, der die motorische und taktile Entwicklung der Kinder durch die verschiedenen Spielgeräte in einem großen zusammenhängenden Spielbereich unterstützt.

Der Projektleiter der Gemeinde Kopenhagen sagt Folgendes über die Zusammenarbeit mit uns:
”Die Zusammenarbeit mit Elverdal war äusserst professionelt. Dieses Projekt war sehr speziel, da diese zusammen mit anderen Projekt koordiniert werden musste. Hier habe ich erlebt das Elverdal äusserst flexibel war und das endliche Resultat wurde genauso wie wir es uns vorgestellt haben. Alles wurde von A bis Z genau ausgeführt".

Das Konzept

Die Idee mit diesem Spielplatz war es, der Schule einen Spielbereich zu geben, der das gesundheitliche Profil der Schule verbessert, dass von dem Gesundheitsamt und der Dobbelt-Kram Anbefehlung erstellt wurde. Der Spielplatz ist in verschiedenen Bereichen eingeteilt, der viele verschiedene Möglichkeit zum spielen, bewegen und Training bietet. Hier befinden sich auch zwei speziell designte und transparente Klettertürme. Diese können zu Powerbreaks im Laufe des Unterrichts gebraucht werden und herausfordern die Kinder und ihren Mut sowie die Abenteuerlust.

Die Funktionen

Der Spielbereich beinhaltet die zwei speziell designten Klettertürume, die auch aus Hängematten, einem Kletternetz und einer langen Rutschbahn bestehen. Das Klettern bis zur Spitze fordert die Kinder heraus und verbessert ihre Eigenschaft und das Gefühl Risikone zu überwinden. Eine Tur auf der Balancebahn auswickelt die Stärke, Koordination und Balance der Kinder, wenn diese verschiedene Spiele spielen, wo diese ihren ganzen Körper und Kräfte brauchen müssen und dabei die Seile und das Kletternetz benutzen können. Auf dem Karusell kann eine größere Gruppe von Kindern ein Teil des Spieles sein. Wenn man eine Pause braucht, können die Kinder und Erwachsenen in der Hängematte Ruhe finden. Die Hügel auf dem Bodenbelag schaffen einen Bereich wo man sich aufhalten kann.

Die Materialien

Dieser Platz besteht aus starken und langhaltbaren Materialien. Für den Spielbereich wurde Stahl, Teifun-Seil die einen Stahlkern enthalten, Kunstwiese und einen Gummibelag
benutzt, der den Platz sicher macht und gleichzeitig keine Instandhaltung benötigt.


Kontakt
Jens Bo Thorsager
bo@elverdal.dk

Platzierung
Strandboulevarden 47
DK-2100 København Ø

Baujahr
2018

Referenzenummer
2641 og 1843